Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 15, Nein: 0, Anwesend: 15

Beschluss:

 

Der Marktgemeinderat beschloss, dem Empfehlungsbeschluss des Bau- und Grundstücksausschusses beim Neubau der Schule zu folgen und die vorgestellte Planung der Detailpläne der Präsentation (2020-10-27_Präsentation Einbaumöbel und lose Möbel.pdf).

 

Die fest verbaute Inneneinrichtung und lose Möblierung werden mit folgenden Anmerkungen zur Ausführung und Ausschreibung freigegeben:

 

-       An den hohen Schränken soll eine Befestigungsschiene für Leitern angebracht werden, um an die oberen Schränke gesichert heranzukommen.

 

-       Bei den Waschtischen in den Klassenzimmern soll ein Spiegel angebracht werden.

 

-       Die Wippstühle im Lehrer- und Besprechungszimmer sollen das gleiche Design haben.

 

-       Der Schreibtisch im Eltern- /Arztzimmer soll höher sein als die Besprechungstische im Rektorat.

 

-       Unter die Arbeitsplatte in der Teeküche soll im Bereich der Spülmaschine eine Metallplatte gegen Wasserdampf angebracht werden.

 

-       Bei den Garderoben ist auf die Höhe der Kleiderhaken zu achten.

 

-       Als Oberfläche der Einbauschränke wird zur Bemusterung ein helles Weiß oder Altweiß mit pflegeleichter Beschichtung vorgeschlagen.